Science Space Styria

News

Lernen durch Engagement – Service Learning im universitären Kontext

Service Learning ist eine Lehr-/Lernform, die auf das gesellschaftliche Engagement der Studierenden hin ausgerichtet ist. Studierende wenden in Service-Learning-Projekten theoretisches Wissen praktisch in Zusammenarbeit mit einer gemeinnützigen Einrichtung an. Die Veranstaltung behandelt Erfahrungsberichte und spezifische Interessen der TeilnehmerInnen. Alle Infos finden Sie hier.

 

LOGO_UNI_GRAZ_NEU

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/2017/12/13/lernen-durch-engagement-service-learning-im-universitaeren-kontext/
LinkedIn

Teaching Awards verliehen

Bereits zum achten Mal wurden an der FH JOANNEUM die Teaching Awards an ausgezeichnete Lehrende verliehen.

 

Die PreisträgerInnen der diesjährigen Teaching Awards sind Klaus Gebeshuber, Department für Angewandte Informatik, Ulrike Zankel-Pichler, Department für Bauen, Energie & Gesellschaft, Peter Woditschka, Department für Engineering, Manuela Hatz, Department für Gesundheitswesen, Helmut Michl, Department für Management, und Thomas Wolkinger, Department für Medien & Design. Den Teaching Award Plus, eine spezielle Auszeichnung für innovative Konzepte bei der Leistungsbeurteilung, erhielt Harald A. Friedl vom Department für Management.

 

Weiter Informationen zur den Preisträgerinnen und Preisträgern finden Sie hier.

02_fhjoanneum

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/2017/12/06/teaching-awards-verliehen/
LinkedIn

STAY TUNED: Leben, arbeiten, gesund bleiben! – !Alle Plätze vergeben!

Die Vortragsreihe STAY TUNED geht in die nächste und letzte Runde. Die neun steirischen Hochschulen und Universitäten widmen sich 2016/17 dem Schwerpunktthema Healthy Ageing. Unter dem Projekttitel „Stay tuned – Leben, arbeiten, gesund bleiben!“ griff die Steirische Hochschulkonferenz das Thema bereits im Rahmen unterschiedlichster Veranstaltungen auf. Diesmal mit der TU Graz als Gastgeber, dreht sich alles um die Liebe zu sich selbst. Bei der Abschlussveranstaltung hält Prim. Univ.-Prof. Dr.med. Dr.phil. Michael Lehofer einen Vortrag mit dem Titel „Selbstliebe als Erfolgsgeheimnis“.

 

Flyer Stay Tuned

 

Sorgen, Überforderung, Schuldgefühle, Beziehungsprobleme – egal ob im Berufs- oder Privatleben – wir alle kennen das. Manchmal werden wir dadurch sogar krank. Schön, wenn wir die Probleme lösen können. Aber nicht immer ist das möglich! Gerade wenn das Leben Nein zu uns sagt, sollten wir zu uns selbst Ja sagen können. Unbestritten zählt dies zu den größten Herausforderungen des Lebens und es erfordert großen Mut, JA zu sich selbst zu sagen. Dabei geht es nicht um Selbstinszenierung, um die Bejahung durch andere, wie sie Narzissten und Egoisten brauchen. Nein, es geht um die aufrichtige Selbstliebe, also auch um die Fähigkeit, sich selbst verbunden zu sein.

 

Zum Vortragenden Prim. Univ.-Prof. Dr.med. Dr.phil. Michael Lehofer (LKH Graz Süd-West):

1956 in Graz geboren, studierte Psychologie an der Universität Salzburg und Medizin an der Universität Graz. Anschließend wurde er Psychiater und bildete sich zusätzlich zum Psychotherapeuten weiter. 1997 habilitierte er sich im Fach Psychiatrie und übernahm im selben Jahr die Leitung einer Abteilung für Psychiatrie am LKH Graz Süd-West. 2004 wurde er zum Universitätsprofessor ernannt. Aktuell ist er Leiter von zwei psychiatrischen Abteilungen und stellvertretender Ärztlicher Direktor des LKH Graz SW. Er hält Vorträge, ist als Psychotherapeut in freier Praxis und Führungskräftecoach tätig.

 


 

Um Anmeldungen bis zum 12. Oktober 2017 unter personalentwicklung@tugraz.at wird gebeten! 

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/veranstaltungen/stay-tuned-leben-arbeiten-gesund-bleiben/
LinkedIn