Science Space Styria

News

Tag der Lehre 2017

Responsible University. Verantwortung in Studium und Lehre

 

Bereits zum achten Mal findet am 09.11.2017 der Tag der Lehre statt. Unter dem Titel „Responsible University“ steht der Tag ganz im Zeichen von Verantwortung in Studium und Lehre. Vorträge von Oliver Reis, Universität Paderborn, und Larissa Krainer, Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, beleuchten das Thema Verantwortung von unterschiedlichen Seiten.

 

Im Anschluss an die Vorträge findet die diesjährige Verleihung des Lehrpreises „Lehre: Ausgezeichnet!“ statt. Das detaillierte Programm finden Sie auf der Website der Veranstaltung.

 

Um Anmeldung wird gebeten.

 

LOGO_UNI_GRAZ_NEU

Einladung zur Didaktik-Werkstatt: Prüfungs- und Beratungskompetenz

Die Steirische Hochschulkonferenz veranstaltet eine hochschuldidaktische Veranstaltungsreihe. Den Auftakt bildet der Vortrag von Joachim Bauer mit dem Titel „Studierende erreichen, motivieren und begeistern: Erfolgreiches Lehren und Lernen aus neurowissenschaftlicher Sicht“ am 29. November 2017 in der Aula der Universität Graz.

 

Von Jänner bis Juni 2018 werden fünf Workshops und eine begleitende Online-Phase zur Reflexion und Vernetzung der Inhalte angeboten.

Es besteht die Möglichkeit des Erwerbs eines Zertifikats!

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Es gibt nur eine begrenzte Teilnehmerzahl, deshalb wird um Anmeldung gebeten.

 

Weitere Details und der Link zur Anmeldung.

02_fhjoanneum

Die Steirische Hochschulkonferenz

Standorte des Steirischen Hochschulraums

Die Schwerpunkte der Arbeit der Steirischen Hochschulkonferenz, zu denen sich die neun Steirischen Hochschulen in ihrem Mission Statement bekennen, liegen in 5 Bereichen:

 

  1. Schaffung der Strategie des Steirischen Hochschulraumes und Bildung eines gemeinsamen Hochschulbewusstseins
  2. Erarbeitung einer gemeinsamen Position zu strategischen Fragestellungen
  3. gemeinsame Öffentlichkeitsarbeit in Richtung Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  4. gemeinsames Marketing und Schaffung von Awareness in Richtung Studierende (zur Lenkung der Studierendenströme)
  5. Koordination der Profilbildung und Kooperationen mit dem Fokus auf
    • Projekte, welche alle oder die Mehrheit der Hochschulen betreffen,
    • „Leuchtturmprojekte“ mit hoher Außenwirkung und Strahlkraft für den Steirischen Hochschulraum,
    • allgemeine Projekte, die dem Abbau von Hürden und Hindernissen und der generellen Förderung von Kooperationen dienen

Den Vorsitz der Steirischen Hochschulkonferenz führt nach dem Rotationsprinzip jeweils für drei Monate der Rektor/die Rektorin einer Hochschule.

Vorsitz 2017:

1.1. – 31.3.2017: Universität für Musik und darstellende Kunst Graz

1.4. – 30.6.2017: Technische Universität Graz

1.7. – 30.9.2017: Pädagogische Hochschule Graz

1.10. – 31.12.2017: Medizinische Universität Graz