Science Space Styria

News

Bewerbungsfristen

Hier findest du alle Bewerbungsfristen und Termine für die Studiengänge aller Hochschulen für das Wintersemester 2018/2019.

Medi­zi­ni­sche Uni­ver­si­tät Graz:

Alle Per­so­nen, die sich für das Stu­di­en­jahr 2018/19 um einen Stu­di­en­platz in den Diplom­stu­di­en Human- oder Zahn­me­di­zin an der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät Graz bewer­ben möch­ten, müs­sen an der Inter­net-Anmel­dung teil­neh­men. Die­se Anmel­dung ging bis 30. März 2018. Allen Bewer­bern wün­schen wir viel Glück für die Auf­nah­me­prü­fung.

 

Kirch­lich Päd­ago­gi­sche Hoch­schu­le Graz:

Der Anmel­de­ter­min für ein Bache­lor­stu­di­um Pri­mar- bzw. Sekun­dar­stu­fe geht noch bis zum 15. Mai 2018. Es ist eine Regis­trie­rung im Anmel­de­por­tal not­wen­dig. Wei­ter Infor­ma­tio­nen dazu hier.

 

Päd­ago­gi­sche Hoch­schu­le Stei­er­mark:

Stu­di­en­be­wer­be­rin­nen und Stu­di­en­be­wer­ber für das Bache­lor­stu­di­um Lehr­amt Pri­mar­stu­fe, Bache­lor­stu­di­um Lehr­amt Sekun­dar­stu­fe All­ge­mein­bil­dung sowie das Bache­lor­stu­di­um im Bereich der Sekun­dar­stu­fe Berufs­bil­dung in den Fach­be­rei­chen Infor­ma­ti­on & Kom­mu­ni­ka­ti­on und Ernäh­rung müs­sen ein Auf­nah­me­ver­fah­ren absol­vie­ren. Es stellt die Eig­nung für das Stu­di­um und für die spä­te­re Berufs­tä­tig­keit als Leh­re­rin und Leh­rer fest. Das Auf­nah­me­ver­fah­ren ist kos­ten­pflich­tig. Der Kos­ten­bei­trag beträgt 50 Euro. Die Regis­trie­rungs­frist für den Auf­nah­me­test dau­ert noch bis zum 15. Mai 2018. Wei­ter Infor­ma­tio­nen fin­dest du hier.

 

FH JOANNEUM

Die Bewer­bungs­frist des Som­mer­ter­mins endet am 28. Mai 2018. Der Rei­hungs­test erfolgt zwi­schen 26. Juni und 4. Juli 2018. Zudem gibt es einen Nach­ter­min zum schrift­li­chen Auf­nah­me­ver­fah­ren ein­zel­ner Stu­di­en­gän­ge bis 10. Juli 2018.

Die Bewer­bungs­frist für denn Herbst­ter­min endet am 21. August 2018. Der Rei­hungs­test erfolgt zwi­schen 4. und 6. Sep­tem­ber 2018.

Nicht alle Stu­di­en­gän­ge bie­ten einen Som­mer- und Herbst­ter­min an, auf der Hom­pa­ge gibt es genaue Infor­ma­tio­nen dazu, wel­chen Ter­min Sie für wel­ches Stu­di­um beach­ten soll­ten — mehr Infor­ma­tio­nen dazu hier.

 

FH CAMPUS 02:

Bis zum 30. Juni 2018 kann man sich für fol­gen­de Stu­di­en­gän­ge bewer­ben: Bache­lor­stu­di­en­gang Rech­nungs­we­sen & Con­trol­ling (Voll­zeit & Berufs­be­glei­tend), Mas­ter­stu­di­en­gang Rech­nungs­we­sen & Con­trol­ling, Bache­lor­stu­di­en­gang Mar­ke­ting & Sales (Voll­zeit & Berufs­be­glei­tend), Mas­ter­stu­di­en­gang Inter­na­tio­nal Mar­ke­ting und Mas­ter­stu­di­en­gang Sales Manage­ment.

Bis zum 31. Juli 2018 besteht die Mög­lich­keit sich für die­se Stu­di­en­gän­ge zu bewer­ben: Bache­lor­stu­di­en­gang Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik, Mas­ter­stu­di­en­gang Auto­ma­ti­sie­rungs­tech­nik-Wirt­schaft, Bache­lor­stu­di­en­gang Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Mas­ter­stu­di­en­gang Inno­va­ti­ons­ma­nage­ment, Bache­lor­stu­di­en­gang Wirt­schafts­in­for­ma­tik, Bache­lor­stu­di­en­gang Busi­ness Soft­ware Deve­lop­ment und Mas­ter­stu­di­en­gang Infor­ma­ti­ons­tech­no­lo­gi­en & Wirt­schafts­in­for­ma­tik.

Alle Ter­mi­ne und Fris­ten fin­det du auf­ge­lis­tet auch hier.

 

Tech­ni­sche Uni­ver­si­tät Graz:  

Die all­ge­mei­ne Zulas­sungs­frist für Bache­lor­stu­di­en dau­ert vom 9. Juli bis zum 5. Sep­tem­ber 2018. Eine Nach­frist in Aus­nah­me­fäl­len ist vom 6. Sep­tem­ber bis 30. Novem­ber 2018 mög­lich.  Für Mas­ter­stu­di­en, Dok­to­rats­stu­di­en, Uni­ver­si­täts­lehr­gän­ge, Indi­vi­du­el­le Stu­di­en und Außer­or­dent­li­che Stu­di­en gilt die Zulas­sungs­frist vom 9. Juli bis 30. Novem­ber 2018. Nach der Online-Regis­trie­rung kommt es zu einem Online-Assess­ment. Beim Stu­di­um Archi­tek­tur ist zusätz­lich ein Moti­va­ti­ons­schrei­ben nötig.

 

Karl-Fran­zens-Uni­ver­si­tät Graz: 

Die all­ge­mei­ne Zulas­sungs­frist für das Win­ter­se­mes­ter 2018/2019 dau­ert vom 9. Juli bis zum 5. Sep­tem­ber 2018. Eine Nach­frist ist vom 6. Sep­tem­ber bis 30. Novem­ber 2018 mög­lich.  Bewer­be­rin­nen und Bewer­ber, die beab­sich­ti­gen im Stu­di­en­jahr 2018/19 an der Uni­ver­si­tät Graz ein zugangs­ge­re­gel­tes Bache­lor­stu­di­um Betriebs­wirt­schaft und/oder Eco­no­mics zu begin­nen, müs­sen sich im Bewer­bungs­tool für das jewei­li­ge Auf­nah­me­ver­fah­ren ver­pflich­tend anmel­den. Auch die ers­te Stu­fe des Auf­nah­me­ver­fah­rens, das Online-Self-Assess­ment, kann ab sofort absol­viert wer­den. Die Auf­nah­me­prü­fun­gen fin­den am 10. Juli 2018 statt.  Auch all jene, die ein Lehr­amt-Stu­di­um anstre­ben, kön­nen sich noch bis zum 15. Mai 2018 anmel­den, um das Online-Self-Assess­ment und einen elek­tro­ni­schen Zulas­sungs­test zu absol­vie­ren. Für die Bache­lor­stu­di­en Bio­lo­gie, Mikro­bio­lo­gie, Phar­ma­zeu­ti­sche Wis­sen­schaf­ten und Psy­cho­lo­gie sowie für die Mas­ter­stu­di­en Psy­cho­lo­gie und Phar­ma­zie geht die Online-Regis­trie­rung noch bis zum 16. Juli 2018. Die Absol­vie­rung des Online-Assess­ment und Prü­fun­gen fin­den Ende August, Anfang Sep­tem­ber statt.

 

Kunst­uni­ver­si­tät Graz: 

Die all­ge­mei­ne Zulas­sungs- bzw. Fort­set­zungs­frist dau­ert vom 3. Sep­tem­ber bis zum 27. Sep­tem­ber 2018. Eine Aus­nah­men ist der Stu­di­en­gang Musi­ko­lo­gie, die Zulas­sung beginnt hier schon am 9. Juli und dau­ert bis zum 5. Sep­tem­ber. Wei­ter Infor­ma­tio­nen fin­dest du auf der Hom­pa­ge unter “Ter­mi­ne und Fris­ten”.

 

Mon­tan­uni­ver­si­tät Leo­ben:  

Die all­ge­mei­ne Zulas­sungs­frist dau­ert vom 11. Juni bis 5. Sep­tem­ber 2018. Es besteht die Mög­lich­keit auf eine Nach­frist, wel­che vom 6. Sep­tem­ber bis zum 30. Novem­ber 2018 dau­ert. Das Ende der Bewer­bungs­frist für Nicht-EU-Bür­ger ist der 5. Sep­tem­ber 2018. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen fin­dest du auf der Home­page.

 

 

High Noon: Mehr als Wissensvermittlung — aktivierend Lehren

Hat die klas­si­sche Vor­le­sung aus­ge­dient? Wie gelingt es in der Leh­re Stu­die­ren­de zum akti­ven Mit­den­ken und Mit­ar­bei­ten anzu­re­gen? Und was kann ich als Leh­ren­de und Leh­ren­der über­haupt beein­flus­sen und was soll­te ich bei der Metho­den­wahl beach­ten?
Mit die­sen Fra­gen beschäf­tigt sich die Sprach- und Kul­tur­wis­sen­schaft­le­rin Anja Cen­te­no Gar­cía. Das Zen­trum für Lehr­kom­pe­ten­zen lädt am 18. April 2018 von 12:00 bis 13:00 Uhr in den SR 38.2, Har­rach­gas­se 23, 2. OG, ein und freut sich auf einen inter­es­san­ten Vor­trag. 
Wei­ter Infor­ma­tio­nen zu Anja Cen­te­no Gar­cía und ihrem Vor­trag fin­den Sie hier.
 

Didaktik-Werkstatt

Didak­tik-Werk­statt: Prü­fungs- und Bera­tungs­kom­pe­tenz

Eine Ver­an­stal­tungs­rei­he der Stei­ri­schen Hoch­schul­kon­fe­renz.

Die Didak­tik-Werk­statt ist ein hoch­schul­di­dak­ti­sches Fort­bil­dungs­pro­gramm, das grund­le­gen­de Zugän­ge und Metho­den der Hoch­schul­leh­re dif­fe­ren­ziert behan­delt. Im Fokus steht das The­ma „Prü­fungs- und Bera­tungs­kom­pe­tenz“, das einen wich­ti­gen Bau­stein erfolg­rei­chen Leh­rens und Ler­nens an Hoch­schu­len dar­stellt. Die gesetz­ten Schwer­punk­te geben Anre­gun­gen für die Pla­nung, Durch­füh­rung und Eva­lua­ti­on didak­tisch hoch­wer­ti­ger Leh­re. In gemein­sa­mer Aus­ein­an­der­set­zung mit pra­xis­na­hen und hand­lungs­be­zo­ge­nen Model­len aus der Hoch­schul­leh­re soll die Wei­ter­ent­wick­lung eige­ner didak­ti­scher Kom­pe­ten­zen erreicht wer­den.

Die Ver­an­stal­tungs­rei­he besteht aus einer Auf­takt­ver­an­stal­tung, fünf Work­shops und einer abschlie­ßen­den Online-Pha­se. Die Work­shops kön­nen auch ein­zeln besucht wer­den.

Den Auf­takt der Ver­an­stal­tungs­rei­he bil­det der Vor­trag von Joa­chim Bau­er am 29. Novem­ber 2017 in der Aula der Uni­ver­si­tät Graz:

  • 14.00–14.15 Uhr: Eröff­nung durch Chris­ta Neu­per, Rek­to­rin der Uni­ver­si­tät Graz und Hell­mut Samo­nigg, Vor­sit­zen­der der Stei­ri­schen Hoch­schul­kon­fe­renz, Rek­tor der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät Graz
  • 14.15–15.30 Uhr: Joa­chim Bau­er: „Stu­die­ren­de errei­chen, moti­vie­ren und begeis­tern: Erfolg­rei­ches Leh­ren und Ler­nen aus neu­ro­wis­sen­schaft­li­cher Sicht“
  • 15.30–15.45 Uhr: Vor­stel­lung der Ver­an­stal­tungs­rei­he Didak­tik-Werk­statt: Prü­fungs- und Bera­tungs­kom­pe­tenz
  • Mode­ra­ti­on: Doris Kiendl, FH JOANNEUM
  • Mit abschlie­ßen­dem Buf­fet

Die fünf halb­tä­gi­gen Work­shops und die Online-Pha­se fin­den von Jän­ner 2018 bis Juni 2018 statt und kön­nen sowohl ein­zeln als auch in Kom­bi­na­ti­on besucht wer­den. Das Pro­gramm der Didak­tik-Werk­statt umfasst fol­gen­de The­men­be­rei­che:

  • Münd­li­che Prü­fungs­ge­sprä­che füh­ren und bewer­ten
  • Schrift­li­ches Prü­fen
  • Feed­back an Stu­die­ren­de — schrift­lich und münd­lich
  • Alter­na­ti­ve Prü­fungs­for­men
  • Schrift­li­che Arbei­ten betreu­en
  • Online-Pha­se: Ver­tief­te Aus­ein­an­der­set­zung und Ver­net­zung

Fle­xi­ble Kin­der­be­treu­ung wäh­rend der Work­sh­op­ter­mi­ne kann im Ver­ein M.A.M.A., Attems­gas­se 21, oder im Kids Club, Leon­hard­platz 4, genutzt wer­den. Wenn Sie die­ses Ange­bot zu einem ver­güns­tig­ten Tarif in Anspruch neh­men möch­ten, wen­den Sie sich bit­te an: zlk@uni-graz.at.

Bei Absol­vie­rung von min­des­tens drei Work­shops, dem Besuch der Online­pha­se und dem Füh­ren eines “Ser­vice-Hef­tes” erhal­ten Sie ein Zer­ti­fi­kat über Ihre hoch­schul­di­dak­ti­sche Fort­bil­dung im Rah­men der Didak­tik-Werk­statt.

Für die Teil­nah­me an der Ver­an­stal­tungs­rei­he bit­ten wir um Anmel­dung zwi­schen 1. Okto­ber und 15. Novem­ber 2017. Es gel­ten die Teil­nah­me­be­din­gun­gen.


Das Pro­gramm wird im Rah­men der Stei­ri­schen Hoch­schul­kon­fe­renz ange­bo­ten und rich­tet sich an alle Leh­ren­den der stei­ri­schen Hoch­schu­len. Die Teil­nah­me am hoch­schul­di­dak­ti­schen Fort­bil­dungs­an­ge­bot ist kos­ten­los. Die Teil­neh­me­rIn­nen­zahl ist begrenzt.