Science Space Styria

News

Und am Anfang war das Wort …“

Das Insti­tut Logo­pä­die der FH JOANNEUM star­tet am 12. Febru­ar 2020 das Fort­bil­dungs­pro­gramm „ILO & Co“ mit ins­ge­samt sie­ben Vor­trä­gen für Logo­pä­din­nen und Logo­pä­den und inter­es­sier­te Per­so­nen. Im Novem­ber folgt ein Kon­gress über Dys­pha­gie. Den Abschluss bil­det im Dezem­ber eine Ver­an­stal­tung, die ganz den Stu­die­ren­den des Stu­di­en­gangs „Logo­pä­die“ gewid­met ist.

 

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/2020/02/06/und-am-anfang-war-das-wort/
LinkedIn
Mehr Infos …

FH JOANNEUM und TU Graz vertiefen Kooperation

FH Joanneum

Mit gemein­sam mehr als 20.000 Stu­die­ren­den prä­gen die TU Graz und die FH JOANNEUM die natur­wis­sen­schaft­lich-tech­ni­sche aka­de­mi­sche Aus­bil­dung in der Stei­er­mark. Die bei­den Hoch­schu­len koope­rie­ren seit vie­len Jah­ren erfolg­reich. Die­se Zusam­men­ar­beit wird nun ver­tieft.

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/2020/01/28/fh-joanneum-und-tu-graz-vertiefen-kooperation/
LinkedIn
Mehr Infos …

Führungs-Lounge: Workshop der Karl-Franzens-Universität Graz

Neu­ro- und evo­lu­ti­ons­bio­lo­gi­sche Grund­la­gen für den prak­ti­schen Füh­rungs­all­tag

 

Füh­ren bedeu­tet „Funk­tio­nie­ren“ im per­ma­nen­ten „Mul­ti­tas­king — Modus“. – Und gera­de in sol­chen Situa­tio­nen wer­den die Kon­se­quen­zen unse­res bio­lo­gi­schen Erbes offen­sicht­lich: Wir sind Erben eines Säu­ge­tier­ge­hirns, das sich über Mil­lio­nen von Jah­ren an eine ein­fa­che, ana­lo­ge und bedroh­li­che Welt ange­passt hat. Stimmt dabei die Hypo­the­se, dass die digi­ta­li­sier­te (Arbeits-)Welt kei­ne idea­len Rah­men­be­din­gun­gen für Glück, Gesund­heit, Moti­va­ti­on und Krea­ti­vi­tät mehr bie­tet? Sind Füh­rungs­kräf­te und Mitarbeiter/innen Opfer der Digi­ta­li­sie­rung oder sind wir eigen­ver­ant­wort­lich für die Schaf­fung hirn­ge­rech­ter Bedin­gun­gen?

 

Der Work­shop zeigt ein­drucks­voll auf wie unser Hirn „tickt“ und wie Füh­rungs­kräf­te vom Wis­sen der Hirn­for­schung und Evo­lu­ti­ons­bio­lo­gie pro­fi­tie­ren kön­nen, um in Zei­ten des digi­ta­len Wan­dels erfolg­reich zu füh­ren.

 

Work­shop­lei­tung: Dr. Bernd Huf­nagl

Bernd Huf­nagl hat Bio­lo­gie und Medi­zin stu­diert und war zehn Jah­re lang in der Hirn­for­schung und uni­ver­si­tä­ren Leh­re tätig. Der Neu­ro­bio­lo­ge wid­met sich seit 2003 dem Zusam­men­hang zwi­schen Gesund­heit und Arbeits­welt, betreut mit sei­nem Team nam­haf­te inter­na­tio­na­le Unter­neh­men und ist Autor des Buches „Bes­ser fix als fer­tig“. Bernd Huf­nagl ist gefrag­ter Speaker, Inter­view­part­ner und Podi­ums­dis­ku­tant im In- und Aus­land. In sei­nen Work­shops, Semi­na­ren oder Vor­trä­gen lie­fert er span­nen­de und unter­halt­sa­me neu­ro­wis­sen­schaft­li­che und ver­hal­tens­bio­lo­gi­sche Erkennt­nis­se für „hirn­ge­rech­tes“ Arbei­ten und Füh­ren.

 

Ziel­grup­pe: Füh­rungs­kräf­te der stei­ri­schen Hoch­schu­len (max. 20 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer)

 

Hier fin­den Sie den Ver­an­stal­tungs­fly­er.

 

Ein Work­shop im Rah­men der Ver­an­stal­tungs­rei­he Füh­rungs-Lounge.

 

Anmel­dung bis 23. April 2020 unter https://www.focusfuehrung.at/anmeldung-fuehrungslounge/

RSS
Follow by Email
Facebook
Google+
http://www.steirischerhochschulraum.at/veranstaltungen/fuehrungs-lounge-workshop-der-karl-franzens-universitaet-graz/
LinkedIn